www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Gedanken zu MegaView

Nachricht
Autor
Triskell
Beiträge: 37
Alter: 34
Registriert: Di Jul 14, 2009 2:47 pm
Wohnort: Dortmund

Gedanken zu MegaView

#1 Beitragvon Triskell » So Jul 19, 2009 1:01 pm

Also wenn ich das Layout von MS 2.2V richtig verstanden habe sind
am ic ja Pins noch unbelegt. Könnte mann nicht an einem Pin ein Signal
setzen, was über eine Klinken-Buchse geht.

Am Display ist ein Konverter vorgeschaltet was das Signal in die fest
Einprogramierten Anzeigen ein fügt z.B. so wie in MegaTune.

Das Schwierigste wird wohl der Konverter sein.
Ich stelle mir das so vor:
- die Klinken-Buchse als eingang
- IC wandelt das Signal um
- IC wandelt das mit hilfe der Einprogrammierten
Anzeigen in ein Video-Signal umwandelt und Ausgibt
- dan kann man das Signal z.B. an ein Ching-Buchse ausgeben

Ich Denke das man das der MS mit ein paar Progrmmier zeilen beibringen kann.


lg Tris
Immer den drei B´s nach!
Bigger, Better, Beautiful

Triskell
Beiträge: 37
Alter: 34
Registriert: Di Jul 14, 2009 2:47 pm
Wohnort: Dortmund

Re: Gedanken zu MegaView

#2 Beitragvon Triskell » So Jul 19, 2009 2:00 pm

Grade gefunden LCDash nur halt mit MegaTun Grafik.
Immer den drei B´s nach!
Bigger, Better, Beautiful

Benutzeravatar
jub
Beiträge: 711
Alter: 42
Registriert: Di Dez 11, 2007 10:23 am
Wohnort: Kreis Esslingen

Re: Gedanken zu MegaView

#3 Beitragvon jub » So Jul 19, 2009 5:48 pm

zu teuer ...... :D

das LCDash gibt es schon länger ..... bei DIYAutotune
MS2Extra, EGT, JAW, KnockSense
Kadett C Kombi, 2,0 16V, Rotrex C30

MS2Extra, AEM Wideband, COP, EGT, E85, TMIC
Audi Coupe' - V8 3,6 32V, Rotrex C38


Zurück zu „MegaView“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron