www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

Firmware Update fehlgeschlagen

Für alle Anfängerfragen die so auftauchen und irgendwie auch immer wieder auftauchen. Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Forumsregeln
Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Nachricht
Autor
Acki
Beiträge: 2673
Alter: 35
Registriert: Mo Feb 11, 2008 8:28 pm
Wohnort: BaWü/Lausitz

Re: Firmware Update fehlgeschlagen

#16 Beitragvon Acki » Mo Nov 18, 2019 7:37 am

Gilt der Grundsatz neue Firmware - frisches MSQ nicht mehr?
Fiat Uno Racing, K16, UMC1, Gslender 3.2.1, LC-1, 355cc, Bluetooth

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2198
Alter: 99
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Firmware Update fehlgeschlagen

#17 Beitragvon Alfagta » Mo Nov 18, 2019 9:12 am

Acki hat geschrieben:Gilt der Grundsatz neue Firmware - frisches MSQ nicht mehr?


Wenn ich zwischen beta firmware in der gleichen Major version update mache ich nie eine neue Msq, das ist auch nicht notwendig .
Wenn man immer mit den Updates geht hat man keine Probleme mit dieser Variante.

Sollte es gravierende fw änderungn geben dann besser neue msq.
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered

suzuki90
Beiträge: 874
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: Firmware Update fehlgeschlagen

#18 Beitragvon suzuki90 » Mo Nov 18, 2019 11:17 am

ja so kenne ich das bisher auch, dass das Problemlos geht.
In dem Fall kommt Map und Firmware aber aus weit vor meiner MS-Zeit.
;-)
Werde das neu aufsetzen.
Das heißt aber, ich muss erst ein neues Projekt machen, dann über TS Firmware Update und dann die Daten von der MS laden? Weil wenn ich aus meinem bisherigen Projekt die Firmware aufspiele, übernimmt der ja immer erstmal alle Einstellungen.
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo BorgWarner EFR 6258, MS3Pro :P :P :P
Coming soon: ITB, WLLK (Laminova), water injection

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2198
Alter: 99
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Firmware Update fehlgeschlagen

#19 Beitragvon Alfagta » Mo Nov 18, 2019 12:05 pm

Man muss das Backup ja nicht zurückspielen beim fw Update über ts.
Bzw geht fw laden auch ohne projekt?? Hab ich noch nie probiert :D
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered

suzuki90
Beiträge: 874
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: Firmware Update fehlgeschlagen

#20 Beitragvon suzuki90 » Mo Dez 02, 2019 3:06 pm

Es hat alles geklappt, aber ich bekomme die Karre einfach nimmer zum laufen.
Hat irgendjemand die Firmware 3.0.3s rum liegen? Ich würde gerne nochmal zurück um sicher zu stellen, dass das Steuergerät nichts abbekommen hat. Aber online finde ich die Firmware einfach nicht mehr...
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo BorgWarner EFR 6258, MS3Pro :P :P :P
Coming soon: ITB, WLLK (Laminova), water injection

Benutzeravatar
Alfagta
Beiträge: 2198
Alter: 99
Registriert: Mo Jan 24, 2011 2:24 pm
Kontaktdaten:

Re: Firmware Update fehlgeschlagen

#21 Beitragvon Alfagta » Di Dez 03, 2019 7:40 am

Hallo,

3.0.3s wird schwer zu finden, diese hatte ein paar grobe bugs und wurde mal aus dem Verkehr gezogen.
3.0.3t kann ich dir anbieten, hat nur minimal unterschiede zu 3.0.3s (bug fixes)

Teste mal mit dieser, aber trotzem finde ich es sehr sehr komisch das die aktuelle ned zum laufen bringst.

Gruß
Dateianhänge
ms2extra_alpha_303t_20100413.zip
(776.32 KiB) 1-mal heruntergeladen
Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein
Alfa 156 GTA
Alfa 75 Race Car MS III
Alfa 164 V6 Turbo
Test MS II
Tunerstudio V3.0.60.61 Registered
MLog View V4.3.30 Registered
MLog View HD V4.3.30 Registered

suzuki90
Beiträge: 874
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: Firmware Update fehlgeschlagen

#22 Beitragvon suzuki90 » Di Dez 03, 2019 9:36 am

Danke, das werde ich mal ausprobieren.
Ich verstehe es auch noch nicht so ganz. Da die Spannung und die Anlasserdrehzahl (trotz überbrücken) aber sehr niedrig ist, werde ich nochmal testen, was passiert wenn ich mit mehr Drehzahl anlassen kann.
Aber im Testmode klackern alle Injetoren, ich kann alle Zündkerzen zünden lassen, beim Startversuch blitze ich die 10° vor OT am ersten Zylinder passend ab. Aber er macht gar nichts, egal wie viel oder wenig Sprit ich dazu gebe außer immermal beim Startversuch genau eine Zündung. Im Log geht dann die Anlasserdrehzahl von 145 auf 450 in einer Spitze hoch, danach ist wieder nichts. Auch wenn ich viel Sprit einspritze beim Starten und dann mit dem Gaspedal zwischen Flood mode und normal wechsel passiert nichts. Da kenne ich normalerweise, dass er wenigstens kurz paar Zündungen macht am Übergang wo das Gemisch kurz passt.

Ich fühle mich wie der letzte Anfänger, hab dabei schon so viele Autos auf MS umgebaut. Aber das waren immer "neue" MS2 und MS3 mit aktueller Firmware, die ich selbst verkabelt habe. Da hat man immer die Sensoren und Aktoren getestet und dann ist das Auto nach 10 min angesprungen...
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo BorgWarner EFR 6258, MS3Pro :P :P :P
Coming soon: ITB, WLLK (Laminova), water injection


Zurück zu „Anfänger helfen Anfängern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste