www.MegaSquirt.de

Das deutschsprachige MegaSquirt-Forum

MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

Für alle Anfängerfragen die so auftauchen und irgendwie auch immer wieder auftauchen. Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Forumsregeln
Bitte vorher trotzdem die Suche benutzen!
Nachricht
Autor
Jack-Lee
Beiträge: 699
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: KDFI in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#16 Beitragvon Jack-Lee » Mi Okt 17, 2018 6:48 am

Sicher das der Hallgeber und nicht der vr Sensor das Problem ist? Mit Hallgebern hatte ich bisher keine Probleme. Vr hingegen sind etwas zickig.

Thaube92
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 19, 2018 6:35 pm

Re: KDFI in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#17 Beitragvon Thaube92 » Do Okt 18, 2018 3:02 pm

Naja vom VR Sensor bekomm ich ein Signal, zwar nicht astrein, aber es ist ein Signal da.

Was ja zumindest für Semi Seq reichen sollte.

Werde heute im Testmodus, nochmal die Zündung und die Einspritzventile prüfen und hoffen, dass ich dann mehr weiß.

Update:
- Beim Cranking habe ich keinen Zündfunken...
- Auch im Testmodus habe ich nur bei einem Output Intervall von unter 80 ms einen Zündfunken
- An der Zündspule liegt Spannung an
- An den beiden Pins die das Zündsignal vom Steuergerät liefern hatte ich beim Orgeln ca. 8 Volt - Normal? Kommt mir etwas viel vor, da Logic Zündspulen ja mit Going Low betrieben werden...

Bitte helft mir :D

Thaube92
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 19, 2018 6:35 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#18 Beitragvon Thaube92 » Sa Okt 20, 2018 10:05 pm

Halloooo zusammen,

es gibt Neuigkeiten! :D

Er springt an! Abstand vom Vr Sensor verringert und schon hatte ich ein einigermaßen sauberes Signal.

Läuft aktuell aber nur über Alpha-N, der Maf killt mir den Idle direkt nach dem cranking.

Muss wohl die Kurve anpassen?

Viele Grüße

Flo

Jack-Lee
Beiträge: 699
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#19 Beitragvon Jack-Lee » Mo Okt 22, 2018 6:05 am

Der maf? Gerade im Leerlauf ist der normalerweise erste sahne. Und ich hab ja gesagt das der vr das Problem ist :-D

Thaube92
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 19, 2018 6:35 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#20 Beitragvon Thaube92 » Mo Okt 22, 2018 11:25 pm

Ok muss dir wieder beipflichten!

Drosselklappen Umluftschraube geschlossen und die Kurve angepasst, schon stimmt der Leerlauf.

Allerdings sobald ich die Drosselklappe öffne, kommt er durcheinander, der AFR geht richtung 10 und dann geht er aus.

Werde morgen nochmal den Offset abblitzen und dann mal etwas mit dem ReqFuel und der MAF Flow Curve spielen :D

Aber alles in allem, fühlt sich der Motor wesentlich besser an!

Thaube92
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 19, 2018 6:35 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#21 Beitragvon Thaube92 » Mi Okt 24, 2018 2:04 pm

Hallo zusammen,

Offset heute nochmal abgeblitzt - passt.

So nun zu meinem aktuell nicht wirklich nachvollziehbarem Phänomen.

Sobald ich Gas gebe (ab einem TPS von ca. 15%) kommt der Motor durcheinander, ab da hab ich dann Sync Lost und er springt immer wieder ins Cranking, was dann natürlich ein viel zu fettes Gemisch herbeiführt.

Kann mir bitte jemand den Gefallen tun und mal über die MSQ sowie das Log schauen, ob sich hier Fehler eingeschlichen haben.

Der Fehler tritt bei Alpha-N sowie MAF auf, also kann es nicht an den Pulsationen liegen.

Vielen Dank!
Dateianhänge
CurrentTune.msq.txt
(124.13 KiB) 48-mal heruntergeladen
2018-10-24_13.21.53.msl.txt
(149.62 KiB) 51-mal heruntergeladen

HansA
Beiträge: 227
Registriert: Di Jul 11, 2006 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#22 Beitragvon HansA » Mi Okt 24, 2018 7:22 pm

Hallo mal wieder.
Ich hab jetzt zur Ursachenforschung, also ob es hardwaremässig oder softwaremässig bedingt ist, nicht weiter geguckt.
Das Problem ist lt Log ein Problem mit der Drehzahlerfassung ( sagt ja auch der Fehlername).
Guck dir das Signal mal mit dem Tooth-Logger an.

ChristianAllmann
Beiträge: 324
Registriert: Do Okt 23, 2014 2:59 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#23 Beitragvon ChristianAllmann » Mi Okt 24, 2018 11:52 pm

Thaube92 hat geschrieben:Hallo zusammen,

Offset heute nochmal abgeblitzt - passt.

So nun zu meinem aktuell nicht wirklich nachvollziehbarem Phänomen.

Sobald ich Gas gebe (ab einem TPS von ca. 15%) kommt der Motor durcheinander, ab da hab ich dann Sync Lost und er springt immer wieder ins Cranking, was dann natürlich ein viel zu fettes Gemisch herbeiführt.

Kann mir bitte jemand den Gefallen tun und mal über die MSQ sowie das Log schauen, ob sich hier Fehler eingeschlichen haben.

Der Fehler tritt bei Alpha-N sowie MAF auf, also kann es nicht an den Pulsationen liegen.

Vielen Dank!


Mein Tipp mach mal noch ein 10 k Poti in die VR-Leitung als Serien-Widerstand rein. Bei mir war es egal ob VR+ oder VR-

Und schau mal ob du dadurch die Sync-Lost weggedreht bekommst... Ich hatte Problem auch - aber da kam Synclost erst so ab 4.000 U/min.... (ich habe aber alles auf MAP laufen, mit MAF habe ich noch keinen Motor aufgebaut).

Und jetzt dreht er ohne Synclost sauber bis in den Begrenzer.

Viel Erfolg

Jack-Lee
Beiträge: 699
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#24 Beitragvon Jack-Lee » Do Okt 25, 2018 7:07 am

Ich sag ja, vr sind zickig. Klingt so als wäre der Sensor zu weit weg von der Zahnscheibe und sorgt bei aufkeimender Motorlast mit seinem Vibrationen für fehlerhafte Drehzahlwerte. Mal Sensor näher an die Scheibe bringen. Wie ist die überhaupt realisiert?

Thaube92
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 19, 2018 6:35 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#25 Beitragvon Thaube92 » Fr Okt 26, 2018 12:30 am

Hallo zusammen,

danke schonmal für die Antworten! :D

Zu meinem Drehzahlsensor:
- 60-2 Trigger Wheel auf der Riemenscheibe, die orginalen Schrauben der Riemenscheibe wurden durch Gewindestangen ersetzt, Distanzhülsen aufgeschraubt und dann das Trigger Wheel angeschraubt
- Der Sensor ist mit einem Winkel an der Zahnriemenabdeckung befestigt

Abstand ist mittlerweile so gering, dass der Sensor leichte Schleifspuren hat :D

Werde am Wochenende versuchen, den Sensor besser zu befestigen, ansonsten muss das Getriebe wohl raus und der VW Sensor hinter das Schwungrad :?

ChristianAllmann
Beiträge: 324
Registriert: Do Okt 23, 2014 2:59 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#26 Beitragvon ChristianAllmann » Fr Okt 26, 2018 6:43 am

Thaube92 hat geschrieben:Hallo zusammen,

danke schonmal für die Antworten! :D

Zu meinem Drehzahlsensor:
- 60-2 Trigger Wheel auf der Riemenscheibe, die orginalen Schrauben der Riemenscheibe wurden durch Gewindestangen ersetzt, Distanzhülsen aufgeschraubt und dann das Trigger Wheel angeschraubt
- Der Sensor ist mit einem Winkel an der Zahnriemenabdeckung befestigt

Abstand ist mittlerweile so gering, dass der Sensor leichte Schleifspuren hat :D

Werde am Wochenende versuchen, den Sensor besser zu befestigen, ansonsten muss das Getriebe wohl raus und der VW Sensor hinter das Schwungrad :?


Zu nah ist auch nichts....

Probiere es echt mal mit dem Poti...

Jack-Lee
Beiträge: 699
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#27 Beitragvon Jack-Lee » Sa Okt 27, 2018 8:39 am

An der Abdeckung befestigt?... Die wackelt wie ein Lämmerschwanz.
Mach den Sensor am Block fest, notfalls über einen Metallwinkel. Da darf nix vibrieren!

Thaube92
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 19, 2018 6:35 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#28 Beitragvon Thaube92 » Sa Okt 27, 2018 12:12 pm

Ja ist mir dann auch aufgefallen :lol:

Werde morgen einen Halter am Keilriemenspanner anbringen, dann sollte es hoffentlich klappen :D

Melde mich dann nochmal!

Danke an euch!

Grüße

Flo

Jack-Lee
Beiträge: 699
Registriert: Mi Feb 01, 2017 12:46 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#29 Beitragvon Jack-Lee » Sa Okt 27, 2018 11:00 pm

Ein VR Sensor funktioniert über Änderung des Magnetfeldes der darin liegenden Spule. Änderung wohlgemerkt. Das heist das die Vibrationen ständig ein Signal erzeugen und irgendwann weis die MS nicht mehr was was ist.

Thaube92
Beiträge: 23
Registriert: So Aug 19, 2018 6:35 pm

Re: MS2 in Jetta 1 1.3 MKB: GF

#30 Beitragvon Thaube92 » So Okt 28, 2018 1:18 am

Wie gesagt im Leerlauf und beim Cranking war alles tutti, aber sobald die Drehtahl steigen sollte -> Sync Lost :?

Morgen einen vernünftigen Halter anbringen und dann sehen wir weiter :D


Zurück zu „Anfänger helfen Anfängern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast