Seite 5 von 6

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mo Mär 07, 2016 12:13 am
von Jensemann Racing
viewtopic.php?t=2579

Weiter unten gibt es eine Zeichnung über den Prozessor, ich hab den Prozessor natürlich erst verglichen mit meinem bevor Ich da irgendwas kurz schließe.

Ich hab no Limits angeschrieben, mal sehen ob die Jungs was machen können ansonsten geht's zu Kdata...
Grüße

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mo Mär 07, 2016 12:59 am
von Alfagta
Die Kdfi hat doch die 48 Pin variante des MC9S12 drauf.
Da sollte pin 79 der Boot Pin sein.

Gruß

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mo Mär 07, 2016 2:19 pm
von Jensemann Racing
Ich bin an den pin oben links gegangen, wenn man den auf Masse legt und die kdfi einschaltet, leuchtet auch nur die Versorgungsspannung durchgängig und sonst nichts, so hatte ich das auch irgendwo gelesen!
Oder war das verkehrt?

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mo Mär 07, 2016 4:15 pm
von Alfagta
Welcher pin bei dir oben links ist kann ich nicht sagen.
Hat die Kdfi den 80Pin MC9S12C64 drauf oder eine 100 Pin Variante.
Prüfe das mal. Dann sollte es auf dem Chip in einem Eck einen Punkt geben. Von oben betrachtet ist dann links unterm Punkt Pin 1.

Mach mal ein Foto dann kreise ich dir ein Welcher Pin der Boot Pin ist.

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mo Mär 07, 2016 10:53 pm
von Jensemann Racing
Alles klar, hier mal das foto

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Di Mär 08, 2016 12:21 am
von Alfagta
Okay also die 80 Pin Variante.
Hier sollte der zweite bin links oberhalb vom Punkt der Boot Pin sein. Das wäre die Nummer 79.
Nummerrieurng beginnt links unten beim Punkt mit 1 dann gegen den Uhrzeigersinn weiter.

Gruß

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Di Mär 08, 2016 11:21 pm
von Jensemann Racing
Werd ich morgen nochmal probieren, danke für deine Unterstützung

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mi Mär 09, 2016 10:41 pm
von Jensemann Racing
Aller größten dank!!!
Nach dem ich den bootjumper ersetzt hab, Konnte ich eine alte ms2 Firmware laden und anschließend die Neuste laden, aber die 3.4.1 wurde nicht vom ts unterstützt also hab ich jetzt 3.4.0 drauf! Jetzt werd ich heute Abend mal die neue Firmware erforschen!
Dankeschön!!

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Do Mär 10, 2016 10:01 am
von Alfagta
Sehr gut das ist sozusagen schon mal ein Erfolg.

3.4.1 wird 100% von TS unterstützt. Kommt drauf an welche TS Version du hast.
Und wenn er nach dem Verbinden wegen der Ini fragt kannst du TS die entweder herunterladen lassen oder auf die Ini aus dem Firmware Ordner verweisen.

Gruß

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Do Mär 10, 2016 9:06 pm
von Jensemann Racing
Ich hab von ts die version 2.6.14
Achso ok dann hätte es wohl geklappt ☺️
Ich probier jetzt erstmal meine Fehler zu finden!

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Do Mär 10, 2016 9:09 pm
von ChristianK
Besser erstmal alles aktualisieren!

Ts ist momentan glaube ich 2.6.19, wenn ich das richtig im Kopf habe. Und auch die aktuelle Firmware drauf packen.

Sonst fängst Du zwanzig mal neu an. :wink:

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Di Mär 29, 2016 9:45 pm
von Jensemann Racing
hey jungs,

während die kdfi ja ausser gefecht war, hab ich zu der zeit einen kabelbaum für meine MS1 v2.2 gestrickt, ein verteiler in den motor eingesetzt und damit gespielt. nach kurzer zeit lief das ding damit sogar.
jetzt will ich erstmal damit die abstimmung vor nehmen um mich in die VE-Table ein wenig zu belernen.
noch hab ich das problem das der motor ab einer bestimmten drehzahl voll anfettet wobei die VE-Table-Werte da schon geringer sind als in den drehzahlregionen davor...
Die Tage werde ich mit einem Freund ein wenig rum fahren und versuchen das alles ein wenig besser ab zu stimmen.
Ich halt euch auf dem laufenden!
grüße

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mi Mär 30, 2016 7:49 am
von Pezi
Hi ich hatte das Problem mit meinen einstellbaren Benzindruckregler. Bei einem bestimmten Map-Wert ging der Benzindruck plötzlich höher als erwartet, er war quasi nicht linear. Vielleicht hast du hier das selbe Problem!?

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Mi Mär 30, 2016 7:04 pm
von Jensemann Racing
gute idee, das werd ich mir morgen mal anschauen ;)

Re: Ein Käfer mehr mit der Kdfi 1.4

Verfasst: Fr Apr 22, 2016 8:31 pm
von Jensemann Racing
Hallöchen,

ich bin mit dem käfer inzwischen etwa 100km mit der MSI gefahren und hab ein wenig abgestimmt.
er läuft so schon ganz gut, aber im oberen bereich wird er zu fett und ich müsste ihn weiter runter drehen, aber dann werden die veränderten zahlen ROT.
Was bedeutet das wenn die Zahlen ROT oder BLAU im VE Table werden?
grüße