MegaSquirt Forum

deutschsprachiges MegaSquirt-Forum

Zum Wiki

gehts hier lang
Spendenbutton
Aktuelle Zeit: So Dez 21, 2014 3:28 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 1:45 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Beiträge: 3126
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen
Ich will mit meiner MS2 eine AEM WASSER METHANOL EINSPRITZUNG Steuern und habe da einige Konflikte, helft mir mal bei meinen wirren gedanken?!

was ich haben will ist:
wasser soll nur eingespritz werden wenn: MAP über 95kpa und TPS über 60% oder MAT über 30°C das alles am liebsten über ein Tabel MAP/RPM um die wasser menge zu dosieren!

den punkt "MAP über 95kpa" sollte das aem steuergerät nicht können, in der anleitung stand was von ab 120kpa?!
den punkt "TPS über 60% oder MAT über 30°C" kann ich über einen output port (IAC2/JS2) machen!
den punkt "ein Tabel MAP/RPM um die wasser menge zu dosieren" kann ich nur zum teil abdecken über das aem steuergerät, das kann nur über den map die wassermenge dosieren :( wie gut das tatsächlich funktioniert werde ich wohl abwarten müssen :?:

wenn wasser eingespritz wird muss die ms2 auf VE- und Spark-Tabel 3 umschalten!
dafür wollte ich Table Switching Control benutzen!
ich müste also im Tabel switching Hardware wählen!
reicht es aus wenn ich IAC2/JS2 (Pin 36 auf dem ms2 daughtercard) mit Pin 15 auf dem ms2 daughtercard (R1 auf dem V3.0 Board entfernen) verbinde oder muß da noch was zwischen :?:
die sache mit dem gelben kabel kann ich mir doch ersparen wenn ich das so mache :?:

bei ms3 ist das alles kein problem :roll:

frank

_________________
Grundsätze um eine MegaSquirt zum laufen zu bekommen!
2CV Turbo MS2 V3.0, Sequi, Lambda Messwandler V3.3
FJ1200 Turbo K03 (1.8T) MS3 V3.0, Sequi., Baro Corr, LC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 3:19 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 04, 2006 7:18 pm
Beiträge: 774
Wohnort: Kronach
franksidebike hat geschrieben:


bei ms3 ist das alles kein problem :roll:

frank


Ich wollte es nicht schreiben :lol:

_________________
Biete Zusatzborads für 4-Bar Map Sensor incl. Barokorrekt, AGT Anzeigen für MS/KDFI, Sequi Umbau, mehr auf Anfrage möglich.

Projekt: Calibra Turbo powerd by Netics GT-K 450, Laminova Ansaugbrücke, MS3, Sequi Einspritzung, COP, 4XAGT, I/O Extender MS..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 3:29 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 04, 2006 7:18 pm
Beiträge: 774
Wohnort: Kronach
Hast du mal eine Bedienungsanleitung für mich von der Anlage?

_________________
Biete Zusatzborads für 4-Bar Map Sensor incl. Barokorrekt, AGT Anzeigen für MS/KDFI, Sequi Umbau, mehr auf Anfrage möglich.

Projekt: Calibra Turbo powerd by Netics GT-K 450, Laminova Ansaugbrücke, MS3, Sequi Einspritzung, COP, 4XAGT, I/O Extender MS..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 3:42 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Beiträge: 3126
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen
Metaworld82 hat geschrieben:
Hast du mal eine Bedienungsanleitung für mich von der Anlage?

http://www.aemelectronics.com/Images/Pr ... 0-3000.pdf

_________________
Grundsätze um eine MegaSquirt zum laufen zu bekommen!
2CV Turbo MS2 V3.0, Sequi, Lambda Messwandler V3.3
FJ1200 Turbo K03 (1.8T) MS3 V3.0, Sequi., Baro Corr, LC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 3:47 pm 
Offline

Registriert: Sa Nov 29, 2008 12:04 am
Beiträge: 1159
musst du die AEM Steuerung überhaupt verwenden? würde das auch komplet über ms gehen?

_________________
Alfa GTV 2,0v6 Turbo mit schlechtem Tuning

Fiat/Peugeot/Citrön 2,0 8v Turbo
Micro Entwicklerboard
http://www.breitband-lambda.de/
AGT Messboard von Metaworld82
Landi Renzo LPG
Tuner Studio MS(Beta) v 2.05c MS2/Extra Release Gslender 2.7


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 3:53 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Beiträge: 3126
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen
Richard004 hat geschrieben:
musst du die AEM Steuerung überhaupt verwenden? würde das auch komplet über ms gehen?

bei der ms3 ja :D
bei der ms2 fehlt mir das tabel, und ich müßte mir einen inj. output basteln :(
frank

_________________
Grundsätze um eine MegaSquirt zum laufen zu bekommen!
2CV Turbo MS2 V3.0, Sequi, Lambda Messwandler V3.3
FJ1200 Turbo K03 (1.8T) MS3 V3.0, Sequi., Baro Corr, LC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 3:57 pm 
Offline

Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Beiträge: 924
Wohnort: Hamburg
franksidebike hat geschrieben:
bei ms3 ist das alles kein problem :roll:
bei ms1 auch nicht :mrgreen:

_________________
e34_m50b25
oelprinz.org


Zuletzt geändert von tooly am So Jan 08, 2012 4:23 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:09 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 04, 2006 7:18 pm
Beiträge: 774
Wohnort: Kronach
Brauchst du dein Boostcontoll unbedingt Frank? Dann wäre es kein Problem das ganze einfach zu realisieren.

Dann könntest die Pumpe an den Boostausgang hängen. Zwischen Pumpe und Boostausgang noch ein Relaise das das die anderen Schaltbedingungen ermöglicht. Sind die nicht erfüllt läuft die Pumpe nicht.

MfG

_________________
Biete Zusatzborads für 4-Bar Map Sensor incl. Barokorrekt, AGT Anzeigen für MS/KDFI, Sequi Umbau, mehr auf Anfrage möglich.

Projekt: Calibra Turbo powerd by Netics GT-K 450, Laminova Ansaugbrücke, MS3, Sequi Einspritzung, COP, 4XAGT, I/O Extender MS..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:13 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi Okt 04, 2006 7:18 pm
Beiträge: 774
Wohnort: Kronach
Wenn er es alla MS1 macht, werden nicht alle seine Wünsche erfüllt.

_________________
Biete Zusatzborads für 4-Bar Map Sensor incl. Barokorrekt, AGT Anzeigen für MS/KDFI, Sequi Umbau, mehr auf Anfrage möglich.

Projekt: Calibra Turbo powerd by Netics GT-K 450, Laminova Ansaugbrücke, MS3, Sequi Einspritzung, COP, 4XAGT, I/O Extender MS..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:17 pm 
Offline

Registriert: Mo Dez 03, 2007 4:50 pm
Beiträge: 1099
tooly hat geschrieben:
franksidebike hat geschrieben:
bei ms3 ist das alles kein problem :roll:
bei ms1 auch nicht :mrgreen:

bei der ms2 auch nicht :mrgreen:
output port funktion Boostduty grösser als xx oder mat grösser 30 grad und fettich iss

mit der funktion Boostduty hast dann den Map und TPS in einem erschlagen

_________________
Spassautos BMW E30 330i MS2 Extra 3.03t und BMW E23 745i mit Boostcontroller,
Sommerauto e36 M3 Cabrio absolut Serie, Firmenkutsche BMW 530d Touring
Im Bau Peugeot 205 Breitbau Heckantrieb und BMW 1,6 l Turbo , MS3 wegen Tractionscontrolle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:17 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Beiträge: 3126
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen
Metaworld82 hat geschrieben:
Brauchst du dein Boostcontoll unbedingt Frank? Dann wäre es kein Problem das ganze einfach zu realisieren.

ja dringend!
bei 110km/h ohne boost controll habe ich etwas 140-150kpa und sehr viel motorwärme!
mit boostcontroll 95-105kpa und weniger wärme!
Zitat:
Dann könntest die Pumpe an den Boostausgang hängen. Zwischen Pumpe und Boostausgang noch ein Relaise das das die anderen Schaltbedingungen ermöglicht. Sind die nicht erfüllt läuft die Pumpe nicht.

und damit auch mein tabel heißt dann halt boost tabel! die idee habe ich auch schon gehabt :(
frank

_________________
Grundsätze um eine MegaSquirt zum laufen zu bekommen!
2CV Turbo MS2 V3.0, Sequi, Lambda Messwandler V3.3
FJ1200 Turbo K03 (1.8T) MS3 V3.0, Sequi., Baro Corr, LC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:20 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Beiträge: 3126
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen
hallo peter
no limits hat geschrieben:
bei der ms2 auch nicht :mrgreen:
output port funktion Boostduty grösser als xx oder mat grösser 30 grad und fettich iss

mit der funktion Boostduty hast dann den Map und TPS in einem erschlagen

jein ist nicht ganz das was ich will, mir fehlt noch das tabel um die wassermenge zu kontrolieren und das ame steuergerät rauszuschmeißen?
frank

_________________
Grundsätze um eine MegaSquirt zum laufen zu bekommen!
2CV Turbo MS2 V3.0, Sequi, Lambda Messwandler V3.3
FJ1200 Turbo K03 (1.8T) MS3 V3.0, Sequi., Baro Corr, LC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:23 pm 
Offline

Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Beiträge: 924
Wohnort: Hamburg
franksidebike hat geschrieben:
den punkt "MAP über 95kpa" sollte das aem steuergerät nicht können, in der anleitung stand was von ab 120kpa?!
ich hab in der anleitung was von 0.5-11psi (3.5-75kpa) psi gelesen :?:
franksidebike hat geschrieben:
den punkt "TPS über 60% oder MAT über 30°C" kann ich über einen output port (IAC2/JS2) machen!
und da wären wir bei dem gelben kabel
das schaltest du über einen transistor nach 12v
franksidebike hat geschrieben:
wenn wasser eingespritz wird muss die ms2 auf VE- und Spark-Tabel 3 umschalten!
dafür wollte ich Table Switching Control benutzen!
ich müste also im Tabel switching Hardware wählen!
reicht es aus wenn ich IAC2/JS2 (Pin 36 auf dem ms2 daughtercard) mit Pin 15 auf dem ms2 daughtercard (R1 auf dem V3.0 Board entfernen) verbinde oder muß da noch was zwischen
ich mal dir gleich mal was dazu auf

_________________
e34_m50b25
oelprinz.org


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:29 pm 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 03, 2005 6:28 pm
Beiträge: 3126
Wohnort: http://de.wikipedia.org/wiki/Wathlingen
tooly hat geschrieben:
franksidebike hat geschrieben:
den punkt "MAP über 95kpa" sollte das aem steuergerät nicht können, in der anleitung stand was von ab 120kpa?!
ich hab in der anleitung was von 0.5-11psi (3.5-75kpa) psi gelesen :?:

ja :oops: sind aber immer noch über 100kpa! ich habe mir vorgestellt wenn ich wasser einspritze das mein abgasvolume zunimmt und ich dadurch früher/mehr ladedruck bekomme? unter 2200-2400rpm passiert da nix!
frank

_________________
Grundsätze um eine MegaSquirt zum laufen zu bekommen!
2CV Turbo MS2 V3.0, Sequi, Lambda Messwandler V3.3
FJ1200 Turbo K03 (1.8T) MS3 V3.0, Sequi., Baro Corr, LC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Water Injection mit MS2 Steuern/Anschließen AEM
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 4:48 pm 
Offline

Registriert: Do Aug 23, 2007 11:09 am
Beiträge: 924
Wohnort: Hamburg
kann das sein das da der ladedruck und nicht der absolutdruck gemeint ist :?:
würde ja sinn machen
zuschalten wäre dann ab 103.5 psi absolutdruck möglich
du willst doch ab ladedruck zuschalten :?:
den vollen pumpendruck kannst du über das zweite poti einstellen

iac2/js2 kannst du an pin11 vom udn2916 abnehmen (megasquirt-2 card 2/2)

http://www.msextra.com/doc/general/ms2v3schems.html

hier mal die skizze


Dateianhänge:
schalter.jpg
schalter.jpg [ 35.31 KiB | 953-mal betrachtet ]

_________________
e34_m50b25
oelprinz.org
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de